de
en
Wassergütewirtschaft

Lehre Übersicht

Informationen für Studierende

Praxisnahe Ausbildung kombiniert mit Systemverständnis bilden die Eckpfeiler der Lehre. Wir verstehen uns als Bindeglied zwischen Grundlagenforschung und Praxis. Der Stand des Wissens wird primär im Rahmen von Wahl- und Freifächern im Masterstudium eingebracht. Dort binden wir auch externe Lehrende ein, um einen hohen Praxisbezug und eine exzellente Vorbereitung für das berufliche Umfeld sicherzustellen. Die Qualität der Vorlesungen zeigt sich auch an der Teilnahme vieler Studierender anderer Fakultäten und Universitäten.

Eine Übersicht über die am Forschungsbereich angebotenen Lehrveranstaltung für das Bachelorstudium sowie das Masterstudium und eine Empfehlung für die zeitliche Abfolge der Belegung findet sich unter folgendem Link:

PDFSchema der im Forschungsbereich Wassergütewirtschaft angebotenen Lehrveranstaltungen

 

Spezielle Informationen für Studierende der Verfahrenstechnik:

PDFLehrveranstaltungen für VerfahrenstechnikerInnen

 

Über die untenstehenden Links finden Sie Zugang und Informationen zu den unterschiedlichen Aspekten der Lehrtätigkeit des Forschungsbereichs Wassergütewirtschaft.

Lehrveranstaltungen am Forschungsbereich