Deutsch
Englisch
Wassergütewirtschaft

aktuelle Projekte

ANSWER
ANtibioticS and mobile resistance elements in WastEwater Reuse applications: risks and innovative solutions - Marie Curie ITN
ANTIVERSA
Biodiversität: Ausbreitungsbarriere für Antibiotikaresistenz
BegrünteFließwege.AT
Erstellung einer Grundlage zur Umsetzung von begrünten Fließwegen und Pufferstreifen auf Basis der Modellergebnisse des Modells PhosFate mit dem Ziel eines reduzierten Sediment- und Phosphoreintrags in belastete Gewässer
BioMAra
Biologische Methanisierung in Faulbehältern kommunaler Abwasserreinigungsanlagen
Danube Hazard m3c
Monitoring, Model-basiertes Management und Aufbau institutioneller Kapazitäten zur Bewältigung der Herausforderungen durch gefährliche Spurenstoffe im Donaueinzugsgebiet
ERWINN
Evaluierung von modellbasierten, lokalisierten Erosionsschutzmaßnahmen innerhalb eines erosionsgefährdeten Pilotgebiets.
FATARISK Aqua
Neue Belastungsfaktoren für die Gesundheit: PFAS im urbanen Wasserkreislauf
IP EEM
Fluoreszenzspektroskopie in wasserwirtschaftlichen Systemen
LINPOR TW KO
Großtechnische Implementierung einer Nebenstrom-Deammonifikation mit Linpor® Aufwuchskörpern in der Kläranlage Korneuburg
MARGINS-II
Identifizierung und Quantifizierung der Antibiotikaresistenzgen- Hintergrundbelastung von Abwasser und Oberflächengewässern in Österreich
NaWas - Raab
Nachhaltige Wassergütewirtschaft Raab – Online Monitoring
NitroClim.AT
Nachhaltiges Stickstoffmanagement in Österreich unter dem Aspekt des Klimawandels
PROMISCES
Vermeidung von persitenten, organischen und mobilen Industriechemikalien im Boden-Sediment-Wasser-Kreislauf
RecyCL II
RecyCl II - Behandlung von salzbelasteten Straßenabwasser mittels Elektrodialyse und Umkehrosmose
SelektAra
Selektiver Überschussschlammabzug aus Belebungsbecken kommunaler Abwasserreinigungsanlagen
SiWaWi
Zukünftige stoffliche und mikrobiologische Herausforderungen für die kommunale Siedlungswasserwirtschaft